Lohnt sich Google My Business?

Lohnt sich Google My Business für dein Unternehmen? Dieser Frage gehen wir in unserem Artikel nach. Wir stellen euch Google My Business vor, erklären euch, wie ihr euer Unternehmen eintragen könnt und zeigen euch in einem Beispiel auf, wie unterschiedlich Google My Business angzeigt werden kann.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!

Verfasst von

Hanna Strehlau

Veröffentlicht

9. Februar 2021

Was ist Google My Business?

Der Suchmaschinengingant ging mit seinem kostenlosen Online-Tool erstmals im Juni 2014 als Google Places an den Start. Google My Business ist ein Bindeglied zwischen der Suchmaschine und Google Maps. Es soll Nutzern ermöglichen, über ihre Suche Unternehmen in ihrer Nähe zu finden und direkt zu kontaktieren oder über Google Maps aufzusuchen. Das Tool funktioniert also wie ein Brancheneintrag. Über die Einbettung der Unternehmensadresse in Google Maps können Nutzer von ihrem Standort aus direkt zur Niederlassung gelangen – einfacher geht´s kaum.

Seit 2017 bietet Google darüber hinaus die Erstellung von kleinen Websites an, welche die Daten aus My Business zusammenfassen. Über das Tool sind für den Nutzer Kommunikationsmöglichkeiten mit dem Unternehmen per Direktanruf sowie das Einholen von Angeboten oder die Buchung von Dienstleistungen auf dem Smartphone möglich.
Google My Business bietet also enormes Potential für die Gewinnung von Neukunden. Für den Einzelhandel und Restaurants, aber auch für alle anderen Unternehmen mit lokaler Niederlassung kann das Tool ein Gewinn sein.

Google My Business: Suchergebnis mit Google-My-Business-Anzeige

 

Ergebnis der Suche nach „Smarttec Mannheim“ – wen wunderts 😉 ! Der Google-My-Business-Eintrag ist auf der rechten Seite zu sehen.

Wie trage ich mein Unternehmen bei Google My Business ein?

Bevor du ein Unternehmensprofil bei My Business anlegen kannst, brauchst du eine Google Mailadresse. Hast du diese eingerichtet, meldest du dich bei Google My Business an. Anschließend gibst du den Namen deines Unternehmens, die Kategorie (Branche, Tätigkeitsfeld), Öffnungszeiten und Kontaktinformationen an. Folgende Informationen kannst du optional hinzufügen:

  • Standort deines Unternehmens (sofern Niederlassung vorhanden)
  • Einzugsgebiete, in denen deine Kunden bedient werden (Städte, Stadtteile, Landkreise, Regierungsbezirke)
  • Öffentlich zugängliche Kontaktdaten (Telefonnummer, URL, Website)
  • Produkte und Leistungen
  • Links für Terminvereinbarungen

Google My Business: Unternehmensinformationen eintragen

Im Menü kannst du unter „Info“ alle relevanten Informationen über dein Unternehmen eintragen.

 

Erst nach der Verifizierung deines Accounts kannst du in Google-Suchen mit deinem My-Business-Eintrag erscheinen. Den für die Freischaltung erforderlichen persönlichen Verifizierungs-Code erhältst du z.B. per Post, E-Mail oder Telefon.

Beachte: Bist du in einer Region aktiv, in der die Konkurrenz in deiner Branche hoch ist und diese ebenfalls einen My-Business-Account hat, wirst du nach Eingabe in der Suchmaske im Dashboard möglicherweise erst weiter unten gelistet. Möchtest du oben platziert werden, musst du ggf. Google Ads nutzen und eine lokale Suchanzeige auf Google Maps schalten:

 

Google My Business: Suchergebnis mit Google Maps für Werbeagentur MannheimDie Anzeige erscheint ganz oben und wird als solche links neben der Bewertung gelistet (roter Kasten). Die grünen Pins auf der Karte markieren die Anzeigen.

 

 

Digitalagentur Mannheim vs. Smarttec Mannheim: Ein praktisches Beispiel

Um dir Google My Business zu veranschaulichen, gehen wir zwei Sucheinträge bei Google durch. Warum? Weil wir an den unterschiedlichen Suchergebnissen auch das jeweilige Erscheinungsbild von Google My Business ansehen können.

Das Suchergebnis für „Digitalagentur Mannheim“

Googelt man „Digitalagentur Mannheim“, dann erscheint als erstes ein Fenster, in dem Google Maps erscheint. Darunter werden in einer Liste drei Unternehmen aufgelistet, die bei dieser Suche einen Treffer generieren. Unter „alle anzeigen“ wirst du direkt zu Google Maps weitergeleitet. Dort werden auch Unternehmen im weiteren Umkreis der Stadt mit Bezug zur Suchanfrage aufgelistet.

 

Google My Business: Kurzübersicht für Suchbegriff Digitalagentur Mannheim

Suchergebnis für „Digitalagentur Mannheim“ mit Google-My-Business-Anzeige.

 

In der Karte siehst du den Standort der drei erstgenannten Unternehmen, markiert mit einem roten Pin. Die unter „alle anzeigen“ gelisteten Unternehmen erscheinen auf der Karte durch einen roten Punkt. Folgende Informationen erhältst du auf einen Blick:

  • Name
  • Google-Bewertungen
  • Bezeichnung/Branche
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • Öffnungszeiten

Außerdem können Nutzer auf der rechten Seite über die Buttons „Website“ auf die unternehmenseigene Seite gelangen und sich über „Route“ die schnellste Verbindung zur Anschrift über Google Maps anzeigen lassen. Klickt man auf den Namen des Unternehmens, gelangt man direkt zu Maps. Auf der Anzeige kann z.B. auf Fotos zugegriffen werden. Weitere Informationen wie wöchentliche Öffnungszeiten oder Rezensionen über das Unternehmen können ebenfalls abgerufen werden.

Beim Klick auf  „alle anzeigen“ erscheint eine erweiterte Google Maps Darstellung, mit der du dir genauere Informationen über dein ausgewähltes Unternehmen anzeigen lassen kannst:

Google My Business_Suchergebnis für Digitalagentur Mannheim

Die erweiterte Darstellung auf Google Maps. Auf der linken Seite rot eingerahmt ist das angeklickte Unternehmen, mittig daneben die Auflistung von genaueren Informationen mit Öffnungszeiten und Bildern. Auf der rechten Seite die Karte mit anderen Suchergebnissen (rote Pins) und Anzeigen (grüne Pins.)

 

 

Das Suchergebnis für „Smarttec Mannheim“

Googelt man hingegen „Smarttec Mannheim“ bekommt man ein anderes Ergebnis. Statt Google My Business mit Verweis auf Google Maps erscheint nun auf der linken Seite zunächst ein Verweis auf die Unternehmenshomepage. Auf der rechten Seite sieht man über die gesamte Länge der Seite nach unten hin verlaufend die Google-My-Business-Anzeige mit allen relevanten Informationen und einer Verlinkung zu Google Maps:

Google My Business: Darstellung ganze Seite für Suchergebnis Smarttec Mannheim

Das Suchergebnis für „Smarttec Mannheim“. Auf der rechten Seite in voller Länge nach unten verlaufend befindet sich der Google-My-Business-Eintrag.

 

Der Unterschied im Vergleich zum ersten Suchergebnis ist deutlich sichtbar. Im Google-My-Business-Eintrag sind nun neben den Informationen zu den Öffnungszeiten und den Kontaktmöglichkeiten auch Facebook-Bewertungen einsehbar. Google-Rezensionen sind zudem in Gänze lesbar, sofern sie nicht zu lang sind. Außerdem können in der Newsanzeige unterhalb der Rezensionen Posts des Unternehmens erscheinen, sofern ein Google-Plus-Account verknüpft ist.

Du siehst: Eine ganze Seite Marketing pur!

Klickt man nun den etwas unscheinbar daherkommenden Expand-Button in der oberen rechten Ecke, gelangt man zu Google-Maps mit dem Google-My-Business-Eintrag auf der linken Seite:

Google My Business_Expandbutton

Der Expand-Button, oben rechts eingerahmt.

 

Beachte: Nur wenn Google das Suchergebnis deinem Unternehmen eindeutig zuordnen kann, erscheint der Eintrag auch. Falsche Schreibweisen deines Unternehmens, ähnliche Unternehmensnamen von deiner Konkurrenz oder eine fehlende Ortsangabe im Suchfeld erzeugen unter Umständen andere Suchergebnisse und verändern dementsprechend die Darstellungsart von Google My Business.

Darum lohnt sich Google My Business für dein Unternehmen

Wie du siehst, bündelt Google My Business alle relevanten Informationen über dein Unternehmen kurz und knapp. Doch warum lohnt sich das Tool auch für dein Unternehmen?

  1. Es ist kostenlos.
  2. Es erhöht die Sichtbarkeit für Kunden und Neukunden.
  3. Es ist SEO-relevant.
  4. Es ist leicht anpassbar und bietet Gestaltungsmöglichkeiten (Fotos, Videos).
  5. Es ermöglicht die Reaktion auf Kundenbewertungen.
  6. Es ermöglicht schneller die Gewinnung von Neukunden.
  7. Es ermöglicht eine direkte Anfahrt zu deiner Niederlassung.
  8. Es ermöglicht deinen Interessenten, dich direkt anzurufen.
  9. Es verlinkt auf deine Website.
  10. Es ist durch Google Ads erweiterbar.

Darüber hinaus kannst du über Google My Business deine neuesten Posts auf Google Plus teilen, aktuelle Veranstaltungen integrieren, besondere Aktionen wie Sales oder Sonderöffnungszeiten teilen, Produkte mit Preisen und Bildern platzieren und einen CTA-Button integrieren.

Unser Fazit zu Google My Business

Google My Business ist vor allem eines: Marketing für umme. Wer das Tool nutzt, ist klar im Vorteil. Alles, was du tun musst, ist dich anzumelden und die erforderlichen Daten anzugeben. Wichtig ist natürlich, dass diese vollständig und wahrheitsgemäß sind. Google versucht durch die Überprüfung der angegebenen Daten Betrugsversuche zu verhindern. Im Zuge deiner Account-Erstellung wirst du daher nach der Verifizierungsart gefragt. Erst nach der Verifizierung kannst du von Nutzern über die Google-Suche gefunden werden.

Du solltest die Chance nutzen, über dein My-Business-Account auch auf deine Website zu verlinken. So haben die Nutzer die Möglichkeit im unmittelbaren Anschluss an ihre Suche mehr über dein Unternehmen zu erfahren. Mit einer aussagekräftigen Website kannst du nicht nur beim potenziellen Neukunden punkten. Du kannst zusätzlich Konkurrenten, die im Vergleich eine weniger hochwertige Webpräsenz haben, ausstechen.

Solltest du noch keine Website haben oder mit deiner aktuellen unzufrieden sein, dann kontaktiere uns. Wir beraten dich gerne zu allen Themen rund um deine neue Homepage!

Jetzt unverbindlich anfragen

Fragen & Hilfe

Wie möchten Sie uns kontaktieren?

Kontakt, Anfragen & Hilfen